Tradition

Qualität und Frische seit über 50 Jahren

Das ist nicht einfach nur ein Slogan, sondern ein bewährtes Konzept. Seit der Gründung des Betriebes am 16. Oktober 1960 in Uphusum haben Marius und Klara Nielsen ihre Hausschlachterei und den Familienbetrieb stetig weiter ausgebaut, so dass inzwischen außer Tochter Ellen und Schwiegersohn Michael bereits die dritte Generation mit Stefanie und Dennis Wiemer unter einem Dach arbeitet.

historie
Während der Hausschlachter vor 50 Jahren noch auf die Höfe im Umland von Uphusum gerufen wurde, hatte Marius Nielsen nach der Meisterprüfung 1967 vor allem in der eigenen Schlachterei in der Dorfstraße 31 alle Hände voll zu tun. Über 30 Jahre wurde traditionell geschlachtet und das Fleisch aus der Region nur mit besten Zutaten und Gewürzen zu leckeren Fleischspezialitäten und Wurstwaren verarbeitet.

Wegen zu hoher Auflagen wird seit 2004 nicht mehr vor Ort geschlachtet: Marius Nielsen ließ seitdem in Ladelund und Satrup schlachten. In Uphusum wurde das Fleisch weiterverarbeitet und verkauft.

Im Jahre 1996 gründete Tochter Ellen den Partyservice, der der seitdem von Aarhuus über Tondern, Niebüll und Leck bis Rendsburg für leckere Partyverpflegung sorgt.

Im Jahre 2010 feierte die Hausschlachterei Marius Nielsen ihr 50 Jähriges Jubiläum. 50jaehrigesjubilaeum